Zahnarztangst – ein Teufelskreis

Negative Erfahrungen oder schlechte Erinnerungen aus der Kindheit sind oft so prägend, dass bereits der Geruch einer Zahnarztpraxis bei manchen Menschen Panik auslöst. Einige Patienten zögern den Zahnarztbesuch immer wieder hinaus. Durch diese Vermeidungsstrategie entsteht ein Teufelskreis. Denn wenn die Zähne immer schlechter werden, steigt oft auch die Scham der Betroffenen. Der Gang zum Zahnarzt fällt immer schwerer. Doch je länger der Praxisbesuch hinausgezögert wird, desto eher ist ein größerer Eingriff erforderlich.

Wenn Zahnerkrankungen nicht behandelt werden, können sich die Zähne lockern oder ausfallen. Kranke Zähne können jedoch den gesamten Organismus beeinträchtigen. Denn die Bakterien wandern über die Blutbahn weiter und stellen dort ein hohes Gesundheitsrisiko dar. So können unbehandelte Zahnprobleme zum Beispiel die Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen begünstigen.

Umso wichtiger ist es, die Angst vor dem Zahnarzt zu überwinden. Ihr Zahnarzt Bretten nimmt Ihre Ängste ernst. Unser einfühlsames Team ist mit dem Umgang ängstlicher Patienten bestens vertraut. Es gibt keinen Grund, sich für schlechte Zähne zu schämen. Wir freuen uns über jeden Patienten, der mit unserer Hilfe die Angst bewältigen möchte. Daher gestalten wir Ihren Besuch bei uns so angenehm wie möglich.

Hilfsmittel zur Überwindung von Zahnarztangst
Um die Zahnarztangst langfristig loszuwerden, ist ein einfühlsamer Zahnarzt mit einem verständnisvollen Team die wichtigste Komponente. Auch eine angenehme Atmosphäre in der Praxis ist von großer Bedeutung. In einem ersten Gespräch wird der Patient ausführlich beraten. Während der Behandlung erklären wir jeden Schritt.
Wir bieten außerdem unterschiedliche Methoden zur Beruhigung an. Dank der angstlösenden und entspannenden Wirkung wird der Zahnarztbesuch durch Lachgas angenehmer. Der Vorteil dabei ist, dass die Patienten ansprechbar bleiben und die Praxis danach selbständig wieder verlassen können.
Wenn Sie sich für eine Sedierung entscheiden, befinden Sie sich während der Behandlung in einem Dämmerschlaf. Sie atmen dabei selbständig, können sich jedoch nicht mehr an die Behandlung erinnern. Darüber hinaus bieten wir unseren Angstpatienten die Möglichkeit einer Vollnarkose an.

Einfühlsame Betreuung von Angstpatienten aus Bretten
Wir unterstützen Sie gerne dabei, den Kreislauf aus Panik und Vermeidung zu unterbrechen. Verständnisvoll und einfühlsam gehen wir auf Ihre Ängste ein. Wir erläutern Ihnen jedes Detail einer notwendigen Behandlung ausführlich. Mit viel Fingerspitzengefühl betreuen wir unsere Angstpatienten, um behutsam ihr Vertrauen zu gewinnen. Ohne Ihre Einwilligung nehmen wir keine Untersuchung oder Behandlung vor! Nach einer umfassenden Beratung erhalten Sie von uns so lange Bedenkzeit, wie Sie diese benötigen.
Jeder Patient, der seine Zahnarztangst besiegen möchte, ist in unserer Praxis in Bretten willkommen! Entscheiden Sie sich für ein gesünderes Leben. Wir begleiten Sie dabei gerne. Lernen Sie unser Team unverbindlich in einer entspannten Atmosphäre kennen. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.
Anschrift
Zahnarztpraxis DIE 32
Wilhelmstraße 39
75015 Bretten
Deutschland
Kontakt
Tel. 07252 / 504 8848
Fax 07252 / 504 8849
info@zahnarztpraxis-bretten.de
Öffnungszeiten
Mo 7:00-12:00 13:30-16:00
Di 8:00-12:00 13:30-20:00
Mi 7:00-12:00 13:30-16:00
Do 8:00-12:00 13:30-20:00
Fr 8:00-12:00
Sa nach Vereinbarung
Bahluf Makhluf auf Jameda